Über Uns

Über Uns

Eigentlich sollte der Kürbis in dieser herbstlichen Zeit nur die Einfahrt zu unserem westfälischen Hof zieren. Als gelernte Floristmeisterin liegt mir das Gestalten mit Floralem aus der Natur einfach im Blut. Keiner von uns ahnte, dass Passanten annehmen könnten, hier gäbe es  Kürbisse zu kaufen. Insofern überraschte uns diese Nachfrage, brachte uns aber gleichzeitig auf die Idee, dieses tatsächlich in Erwägung zu ziehen. So bauten wir bereits im darauffolgenden Jahr 13 verschiedene Kürbissorten an: Halloween-Kürbisse zum Schnitzen, leckere Sorten zum Verzehr und kleine, bunte zum Dekorieren. Und tatsächlich, die Nachfrage war groß. Das machte uns Mut, im nächsten Jahr noch mehr Kürbissorten ins Programm aufzunehmen. Und heute sind es bis zu 200 verschiedene Sorten geworden.

Eigentlich sollte der Kürbis in dieser herbstlichen Zeit nur die Einfahrt zu unserem westfälischen Hof zieren.

Schon sehr bald kamen zu dem Außer-Haus-Verkauf unserer landwirtschaftlichen Produkte auch floristische Werkstücke hinzu: Bepflanzte Schalen, dekorative Gestecke und ausgefallene Accessoires. Mit unserer eigenen Begeisterung für den Kürbis und seinen Dekorations- und Genussmöglichkeiten wuchs der Kreis unserer Hofkunden.

So manchem Besucher gaben wir Rezepttipps zur Verwendung des Kürbisses in der Küche mit auf den Weg. Gleichzeitig erhielten wir von unseren Kunden neue Rezepte. Dabei machten wir die Entdeckung, dass so mancher Kürbis, den wir zur Verwendung als Dekorationskürbis angebaut hatten, unerwarteterweise auch geschmacklich seine Reize hat. Kürbis war somit in aller Munde. Und so kam auf unseren Äckern neben dem Getreide-, Raps-, Zuckerrüben- und Kartoffelanbau auch der Speisekürbis hinzu.

Dabei machten wir die Entdeckung, dass so mancher Kürbis unerwarteterweise auch geschmacklich seine Reize hat.

Unser Hof, mit seinem immer umfangreicher werdenden Verkauf auf der Deele, dazu den Koch- und Schnitzevents, den naturkundlichen Vorträgen sowie den Kreativangeboten für Jung und Alt, wurde zum gefragten Anziehungspunkt und ein weit über das Regionale hinaus bekanntes Besuchsziel in der Herbstzeit.

Kontaktieren Sie uns